Freitag, 23. November 

Zum Roten Hirsch, Holzmarkt 10

20 Uhr Zusammenkunft und Kennenlernen bei gemeinsamen Abendessen und Hopfengetränk

 

Samstag, 24. November 

Friedrich-Schiller-Universität Jena, Universitätshauptgebäude, Fürstengraben 1

 

ab 9 Uhr
Registrierung (Foyer)

10 Uhr
Konferenzeröffnung & Begrüßung

 

10:30 Uhr
Die Freiheit bei Schiller unser Erbe?

Vortrag von Prof. Dr. Michael DREYER  (Friedrich-Schiller-Universität Jena)

 

11:00 Uhr
Ohne Freiheit weder Innovation noch Wohlstand?

Podiumsdiskussion zwischen Prof. em. Dr. Erich WEEDE (Universität Bonn), Dr. Ralf-Uwe BAUER (Verband Innovativer Unternehmen e.V.), Herrmann LEITHOLD (Vorstand Junge Unternehmer)

 

12:15 Uhr
Eröffnung der LibertyFair, Foyer

 

Mittagspause, Auswärtsverpflegung

 

13:30 Uhr
Nachmittagsprogramm: Seminarvorträge, Workshops, Diskussionsrunden

 

17:00 Uhr
Vision & Mission der Students For Liberty, Auszeichnung Alumnus des Jahres
& Preisverleihung an die Gewinnspiel-Teilnehmer

Rick WENDLER, Chairman der Students For Liberty Deutschland
Jonas ZENTNER, Head of Alumni Relations, Students For Liberty Deutschland

 

17:30 Uhr
Wohin hat uns die Political Correctness geführt?

Podiumsdiskussion zwischen Prof. Dr. Christian HOFFMANN (Universität Leipzig), Daniel ULLRICH (Ludwigs-Maximilian-Universität München), Alexander Wendt (Focus, publico)

 

18:40 Uhr Abendessen, Foyer 1. OG.

 

19:30 Uhr
Freiheit erkämpfen

Vortrag von Dr. hc. Roland JAHN

 

20:15 Uhr Der Kapitalismus ist nicht das Problem, sondern die Lösung

Vortrag von Dr. Dr. Rainer ZITELMANN

 

Ausklang der Veranstaltung im Foyer, danach

ab 21:30 Uhr Social im Zu Hause, Weigelstraße 7